Datenschutzerklärung

Durch deinen Besuch auf unserer Webseite werden Daten von dir erhoben.

Betrieben wird die Webseite foodblogkitchen.de von Oliver Wagner, Bodanstraße 38, 78462 Konstanz. Ich bin damit verantwortlich für die Datenverarbeitung der Seite.

Gespeicherte Daten

Es gibt Daten, die Unabdingbar sind, und Daten, die optional erhoben werden können.

Unabdingbar gespeicherte Daten

Wenn du die URL einer Webseite in den Browser eingibst, probiert dieser einen Server zu der URL zu finden. Wenn die Suche erfolgreich ist, werden Inhalte (Texte, Bilder und Co.) von diesem Server an deinen Browser geschickt. Dein Browser schickt dabei bereits einige Informationen an den Server mit, die aus Sicherheits- und Stabilitätsgründen anonymisiert gespeichert werden müssen.

Der Server von foodblogkitchen steht im Rechenzentrum von IONOS by 1&1. Das ist ein großer, deutscher Hoster der sich ebenfalls an die Datenschutzbestimmungen in Deutschland und der EU halten muss.

Welche Informationen IONOS genau von dir speichert werden und wie lange, erfährst du unter folgender Link: https://www.ionos.de/hilfe/datenschutz/datenverarbeitung-von-webseitenbesuchern-ihres-11-ionos-produktes/11-ionos-webhosting/

Optional gespeicherte Daten

Bei deinem ersten Besuch wirst du in einem Cookie-Layer gefragt, ob wir Cookies auf deinem Rechner speichern dürfen. Diese Cookies sind kleine Textinformationen, die in deinem Browser gespeichert werden. Wenn du eine andere Unterseite unserer Webseite öffnest oder nach mehreren Tagen wieder auf unsere Seite kommst, können wir dich wieder erkennen. Diese Cookies nutzen wir für folgende Zwecke:

Tracking zur Optimierung unserer Webseite

Wir möchten von dir Wissen, welche Inhalte dich hier am meisten interessieren, damit wir zukünftig passende Inhalte produzieren können. Zudem interessiert uns, mit welchen Gerät du auf unsere Seite kommst, damit wir unserer Webseite darauf optimieren können.

Das geschieht mit sogenanntem Tracking-Tools. Wir setzen dafür Google Analytics ein. Das ist ein Tool vom amerikanischen Unternehmen Google LLC. Wir haben mit Google den Zusatz zur Datenverarbeitung zugestimmt, womit Google sich verpflichtet die von dir gespeicherten Daten datenschutzkonform zu verarbeiten. Zusätzlich wird deine IP anonymisiert gespeichert.

Wenn wir deinen Besuch nicht mit Google Analytics nicht tracken dürfen, klicke bitte hier.

Tipp: Du kannst dir auch folgendes Browser-Plugin installieren, mit dem automatisch auf allen Webseiten, die du besuchst, Google Analytics deaktiviert wird: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sonstige Daten

Je nach Aktion auf unserer Webseite speichern wir weitere Daten von dir. Teilweise sollte das selbstverständlich sein, aber zur Vollständigkeit hier noch einmal aufgelistet:

Kommentare

Wenn du einen Kommentar auf unserer Seite schreibst, wird dieser in unserer Datenbank gespeichert. Um uns vor Spam zu schützen, speichern wir neben deinen eingegebenen Inhalten deine IP-Adresse sowie eine Information, mit welchem Browser du deinen Kommentar geschrieben hast.

Anfrage über das Kontaktformular

Wenn du uns eine Nachricht über unser Kontaktformular schickst, speichern wir die eingegeben Informationen und schicken diese per E-Mail an unser Postfach.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir deine Daten teile

Löschung deiner Daten

Wenn du Kommentare auf unserer Seite geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.